You are here: Home / Blog / 2013 / Training mit Axel

Training mit Axel

Laufwochenende mit Axel

Axel Hansert-Berger, Extremlaeufer, hier in der Gegend ansaessig, hatte fuer unseren Verein ein Laufseminar gegeben, wo er uns in die Geheimnisse des effizienten Laufens einweihte. Damals gab es eine Menge Theorie, einige Uebungen, und dann einen praktischen Trainingslauf durch den regionalen Wald. In diesem Kontext bot er uns ein erweitertes Seminar in seinem Haus in den Vogesen an - und dieses Seminar - oder dieses Laufwochenende - war gestern und vorgestern. Und - ouch - habe ich Muskelkater... Aber: wir sind insgesamt 46 km gelaufen - haben eine Menge gelernt, ein wenig zur Form, zur Stabi, die wichtigsten Uebungen, die Axel selbst macht, und wir sind nicht nur 46km gelaufen, sondern berg-gelaufen. Auch wenn unsereiner hin und wieder bei den richtien Steigungen in den Geh-Schritt verfiel. Das Wetter war erstmal bescheiden - sonst waere es am ersten Tag noch laenger gegangen - km-maessig - aber wir waren alle so nass und platschig, dass wir den warmen Holzofen in Axels umgebauten Landhaus genossen. Wie man bergan und bergab kommt - in moeglichst schneller und knieschonenden Weise, zeigte uns Axel am Objekt - am zweiten Tag gab es eine Rampe fuer uns, von der Art, wie wir als Kinder mit der Familie frueher nur unter Stoehnen raufgekraxelt waren. Und runter war es auch steil und es kostet schon einige Ueberwindung, die Schwerkraft zu nutzen. Aber Axel zeigte uns auch, wie man bremst. Also, in allem ein gelungenes Wochenende ;) .....unten ist noch eine Zeichnung  zum Thema Lauf-Form, die ich letztes Jahr auf dem Seminar gemacht hatte.

 

 

...wie Axel es uns im ersten Seminar erklaert hat...

 

 

 

...Ansonsten - Axel hat ein faszinierendes Haus - erstens wuerde ich mich nach einem Monat immer noch verlaufen und zweitens findet man alle Naselang ein neues Detail weil er lauter  Dinge verschiedenster Art zum Dekorieren verwendet. Und - es ist ein work-in-progress - es gibt immer noch viele Plaene zum Erweitern und Verschoenern.